Offene Kanäle: Ein idealer Ort der Partizipation und aktiven interkulturellen Medienarbeit?

von: Theresa Riemer

GRIN Verlag , 2013

ISBN: 9783656494942 , 21 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Linux,Mac OSX,Windows PC

Preis: 12,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Offene Kanäle: Ein idealer Ort der Partizipation und aktiven interkulturellen Medienarbeit?


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die neuen Medien sind mittlerweile so präsent, dass ein Leben ohne sie, zumindest hier in Deutschland, kaum noch vorstellbar ist. Doch sind die neuen Medien nicht nur Unterhaltungsinstrument. Medien können auch als Mittel der Partizipation, also Teilhabe dienen. Ein Medium ist nämlich nicht nur ein einseitiges Instrument, welches genutzt werden kann, sondern auch ein Mittel welches ermöglicht Erfahrungen, Wissen oder spezielle Themen mit anderen Menschen zu teilen, ein Mittel der Kommunikation. Offene Kanäle zum Beispiel werden auch zum Zweck der Partizipation genutzt. ... Das Ziel dieser Arbeit soll sein, zu klären in wie weit offene Kanäle zur Partizipation und aktiven interkulturellen Medienarbeit beisteuern und ob sie ein gutes Integrationsmittel darstellen. Weiterhin soll auch die Wichtigkeit von Integration und die Möglichkeiten, die Medien hierzu bieten herauskristallisiert werden.